Die Auktionshaus Grundstücksbörse Rhein-Ruhr AG in Essen wurde kürzlich von mehreren Mitgliedern der Grundstücksbörse Ruhr e. V. – immopro.meo – gegründet, die seit 1966 im Haus der IHK zu Essen tagt. Dieser Zusammenschluss von Immobilienexperten mit eigenen Schwerpunkten bietet einen weiteren Vertriebsweg sowohl für Immobilien aus der MEO-Region als auch dem gesamten Bundesgebiet.

Immobilien-Versteigerung bietet viele Vorteile

Die freiwillige Versteigerung von Immobilien bietet viele Pluspunkte. Besonders die zügige Abwicklung ohne langwierige Verhandlungen ist ein großer Vorteil. Zu jeder Immobilie werden ein Mindestgebot und umfassende Objektunterlagen kommuniziert sowie Besichtigungstermine angeboten. Auf dieser Basis können die Bieter ihr Gebot abgeben. Dabei besteht durch die notarielle Begleitung jederzeit Rechtssicherheit für Käufer und Verkäufer. Vom Beginn des Prozesses bis zum Stichtag der Auktion vergehen in der Regel nur wenige Wochen.

Persönliche Beratung

Die Auktionshaus Grundstücksbörse Rhein-Ruhr AG legt großen Wert auf eine professionelle und persönliche Betreuung. Das beginnt bei der Beratung des Verkäufers und der fachkundigen Bewertung der Immobilie bis hin zur umfassenden Information der Käufer und der Begleitung der gesamten Auktion durch ein namhaftes Notariat.

Eine Teilnahme an der Versteigerung ist auch von Zuhause aus möglich. Sie interessieren sich für eine Immobilie aus dem Katalog der Auktionshaus Grundstücksbörse Rhein-Ruhr AG? Oder möchten Sie selbst Ihre Immobilie versteigern? (www.agb-rr.de)