Unsere Besten! Top-Azubis in Hagen und Berlin ausgezeichnet

Landesbeste in Hagen ausgezeichnet

Traditionell ehren die 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen jährlich die besten Absolventinnen und Absolventen des Landes. Im Jubiläumsjahr ihres 175-jährigen Bestehens, hatte die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am 22. November 2019 zur Ehrung der besten Auszubildenden eingeladen.

243 junge Menschen auf Landesebene ausgezeichnet

SIHK-Präsident Ralf Stoffels und SIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Ralf Geruschkat überreichten bei der Landesbestenehrung NRW gemeinsam die Urkunden an 243 junge Frauen und Männer. Diese waren jeweils die zwei „Besten der Besten“ aus 130 Ausbildungsberufen und Fachrichtungen. Sie alle erreichten mindestens 92 von 100 Punkten, also ein „sehr gut“, in der Winter- und Sommerabschlussprüfung 2019.

Unsere Landesbesten

Unter den Besten waren auch 12 junge Menschen, die ihre Ausbildung in Unternehmen in Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen absolviert haben:

  • Sarah Pezzolla, Automobilkaufmann/ Automobilkauffrau,
  • Felix Gabriel, Brauer/-in und Mälzer/-in, Martin Janßen,
  • Chemielaborant/-in, Jonatan Stock,
  • Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik, Dennis Starke,
  • Fachinformatiker/-in, Niklas Meusen,
  • Fachkraft im Fahrbetrieb, Daphnis Hessling,
  • Informatikkaufmann/-kauffrau, Vanessa Grallert,
  • Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement, Ida Schippel,
  • Kaufmann / Kauffrau für Versicherungen und Finanzen, Inga Langemeyer,
  • Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Dana Sturm,
  • Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Julia Oppenberg,
  • Mediengestalter/-in Digital und Print

Zwei der besten Azubis in ganz Deutschland kommen aus der MEO-Region

DIHK / Michael Ebner

Zwei der NRW-Landesbesten aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen zu Essen wurden anschließend am 9. Dezember 2019 als Bundesbeste auf der nationalen Bestenehrung in Berlin ausgezeichnet. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, sprach den Super-Azubis seine Anerkennung aus. Diese hatten in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern deutschlandweit die höchsten Punktzahlen in ihren Berufen erreicht – und das bei knapp 300.000 Prüfungsteilnehmern.

Ehrung durch die Bundesbildungsministerin

Zu den Bundesbesten gehören die beiden Absolventen Daphnis Hessling, der im Sommer seine Ausbildung als Informatikkaufmann bei der PV Automotive GmbH in Essen abschloss und Sarah Pezzolla, die ebenfalls bis zum Sommer dieses Jahres Ihre Ausbildung zur Automobilkauffrau bei der Götze & Gellermann GmbH in Mülheim an der Ruhr absolvierte. Die rund 200 Jahrgangsbesten erhielten ihre Auszeichnung von Eric Schweitzer und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek.

Die „Besten“ wurden gebürtig gefeiert

An der Preisverleihung in Berlin nahmen rund 1.000 Gäste teil – neben Eltern und Angehörigen der Besten auch Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Berufsschullehrer, Bundestagsabgeordnete sowie Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammern. Entertainerin Barbara Schöneberg führte mit Schwung durch die Veranstaltung, die live im Internet übertragen wurde.